Whiplash

Whiplash

von Damien Chazelle

  • Genre: Drama
  • Erscheinungstermin: 2015-02-19
  • FSK / Altersempfehlung: Ab 12 Jahren
  • Spieldauer: 1h 46min
  • Regie: Damien Chazelle
  • Studio / Produktion: Bold Films
  • Produktionsland: United States of America
  • iTunes Preis: EUR 7.99
8.4/10
8.4
von 6909 Bewertungen

Beschreibung

Der 19-jährige Jazz-Schlagzeuger Andrew Neiman (Miles Teller) träumt von einer großen Karriere. Nach dem Scheitern der Schriftsteller-Laufbahn seines Vaters ist er fest entschlossen, sich durchzukämpfen und es auf dem renommiertesten Musikkonservatorium des Landes ganz nach oben zu schaffen. Eines Nachts entdeckt der für seine Qualitäten als Lehrer ebenso wie für seine rabiaten Unterrichtsmethoden bekannte Band-Leiter Terence Fletcher (J.K. Simmons) den jungen Drummer beim Üben. Wenngleich Fletcher in diesem Moment nur wenige Worte verliert, entfacht er in Andrew eine glühende Entschlossenheit. Zu dessen Überraschung veranlasst der Lehrer am nächsten Tag, dass der begabte junge Mann ab sofort in seiner Gruppe spielt – ein Schritt, welcher Andrews Leben für immer verändern wird.

Trailer – Whiplash

Fotos – Whiplash

Bewertungen

  • Großartige Schlagzahl an Filmminuten

    5
    von BonnyBär69
    Besser als jedes Schlagzeugsolo. Ich war hellauf begeistert - erst im Kino - un dnun auch im Heimkino! Danke Damien Chazelle.
  • Unfassbar gut!

    5
    von Abcdferrtgfedf
    Wahnsinn! Dieser Film ist so dermaßen gut, dass es nicht zu fassen ist! Ich empfehle jedem diesen Film anzuschauen! Der Beste Film für mich seit langem!
  • Kaufen kaufen!!

    5
    von Leinad-84
    Musik, Instrumente, Erfolgsziele, Mobbing, Happyend alles in dem Film.
  • Wiplash

    5
    von Stevo Grand
    Chapeau (: Sehenswerter,exzellenter Film!
  • Bei den Haaren herbeigezogen

    2
    von JustStefan
    Völlig unsinnige Story fernab jeglicher Realität in der Musikerwelt.
  • Damien Chazelle hat ein Meisterwerk geschaffen

    5
    von Filmfanatiker95
    Dieser Film ist in jeglicher Hinsicht vom Skript, über die Kameraeinstellung, den Schnitt hin zur Leistung der beiden Schauspieler ein herausragendes Werk. Die Energie dieses Films ist unglaublich und reißt den Zuschauer mit sich. Das ist Jazz, wie man ihn noch nie gesehen hat! J.K. Simmons hat jeden einzelne Auszeichnung verdient und auch Miles Teller gibt die beste Performance seiner Karriere. Wer kann, sollte diesen Film unbedingt auf Englisch schauen – Simmons Mimik und Stimme ist einfach zu schade für die Synchronfassung.
  • Nicht nur für Musiker - unglaublich gut!

    5
    von Maraca1
    Wie viele schon geschrieben haben: Super-Film!!! Kann mich nur anschließen. Und definitiv nicht nur für Jazzfans. Es geht im Kern um Anerkennung (bzw. deren Fehlen). Und darum, was man alles zu tun bereit ist, um diese zu bekommen. Und wo die Grenzen sind. Da gibt es keine einfache Antwort. Auch der Film bleibt da offen. Und das ist gut so. Ich musste nach dem Ende noch eine ganze Weile über die Message nachdenken… . Schauspieler hervorragend, sowieso… . Also: kein Film nur für Jazzfans, das Thema ist universell in unserer leistungsorientierten Welt. Aber wenn man Jazz mag, umso besser.
  • Großes Kino

    5
    von KlauckC
    UNBEDINGT ansehen!!! Ein Meisterwerk!
  • Atemberaubend

    5
    von mathematiquemodernes
    Das ist mein Top Film des Jahres, unglaubliche Schauspielerleistung...
  • Drama

    5
    von Freude:)
    Sehr gut gelungener, anspruchsvoller Film. Auf jeden Fall sehenswert!

keyboard_arrow_up