Katakomben

Katakomben

von John Erick Dowdle

  • Genre: Horror
  • Erscheinungstermin: 2014-08-29
  • FSK / Altersempfehlung: Ab 16 Jahren
  • Spieldauer: 1h 33min
  • Regie: John Erick Dowdle
  • Studio / Produktion: Brothers Dowdle Productions
  • Produktionsland: France, United States of America
  • iTunes Preis: EUR 7.99
  • iTunes Leihgebühr: EUR 3.99
6.2/10
6.2
von 1272 Bewertungen

Beschreibung

Tief unter den Straßen von Paris winden sich kilometerlange Schluchten, die ewige Ruhestätte zahlloser Seelen. Als sich ein Team von Archäologen aufmacht, um das dunkle Labyrinth zu erforschen, entdeckt es ein grauenvolles Mysterium, das diese Totenstätte eigentlich für immer bewahren sollte. Der Besuch in den Katakomben wird plötzlich zu einem Horrortrip, der sich tief in die Psyche gräbt ...

Trailer – Katakomben

Fotos – Katakomben

Bewertungen

  • Sehr guter Film

    5
    von DraneTV
    Hat mir gut gefallen.
  • Ganz gut

    3
    von MovieF
    Ganz gut aber kein Highlight
  • Mäßig

    2
    von Blablabla Lampenschirm
    Nicht sehr gut und nicht empfehlenswert!
  • Vergeudete Zeit!!!

    1
    von Jones-Lyric
    Ich möchte die bei diesem Film verschwendeten 90 Minuten meines Lebens bitte wieder haben!
  • Spannend

    4
    von Tjay118919
    Gute Schockmomente
  • Naja...

    2
    von Baldi00
    Wenn man den Trailer gesehen hat, kennt man den ganzen Film .... . Der Film ist schwer zu verstehen. Hab ihn mir besser vorgestellt.
  • 'Ok'

    2
    von Adrian_98
    Leider eine sehr flache Story. Manchmal verwirrend. Zwar keine komplette Geldverschwendung aber gibt weitaus bessere Filme. ->keine Kaufempfehlung
  • Bester Found-Footage-Film

    5
    von Leonardg99
    Ich habe schon viel Filme gesehen wie Paranormal Activity 1-3, Blair Whitch Project und noch andere, die in diesem Handkamera-Style (auch Found-Footage-Film genannt) gedreht wurden. Es wird immer gesagt, dass diese Filme schlecht, billig und vor allem nicht grußelig sind, was meistens auch stimmt. Von Katakomben war ich allerdings sehr positiv überrascht, da dieser einfach von Anfang an gut ist. Wer hier schreibt, dass der Film schlecht ist, weil er in diesem "verwackelten" Stil gedreht wurde, der hat den Film auch nicht wirklich angeschaut, da man zum Ende hin garnicht mehr so bemerkt, dass es in diesem Stil gemacht ist. Wer trotzdem nicht drauf steht, sollte es auch sein lassen, aber deswegen noch keine schlechte Bewertung geben nur weil sie das Genre nicht mögen. Der Film ist auch echt grußelig und hat viele Schreckmomente dabei, die zwar meist einfach sind, aber dafür trotzdem spannend und unterhaltsam. Vor allem für Mysterie-Freunde ist dieser Film ein Muss, da sehr viel spannende Elemente dabei sind, bei denen Geheimnisse und Rätsel entlüftet werden. Was diesen Film auch auszeichnet ist, dass er ein paar Minuten Vorgeschichte hat und nicht direkt ins Geschehen stürzt, wie bei manch anderen Filmen heutzutage. Und er hat etwas, was zwar nicht unbedingt normal für Horrorfilme ist, aber trotzdem sich positiv auswirkt (was dies ist will ich nicht spoilern). Alles in allem ist es eine sehr gelungener Film und definitiv sehenswert für Horrofreunde ;)
  • Es wird mehr versprochen als man bekommt.

    1
    von Waschbares
    Habe diesen Film im Kino gesehen. Absolut nicht zu empfehlen. Vom Kauf würde ich abraten.
  • Handkamera!

    1
    von M. Hofmann
    Welcher Idiot ist eigentlich auf die Schwachsinns-Idee mit der Handkamera gekommen?! Nach 15 Minuten muss ich spätestens abschalten, weil mir schlecht von dem Geruckelt ist!

keyboard_arrow_up