Reasonable Doubt

Reasonable Doubt

von Peter Howitt

  • Genre: Thriller
  • Erscheinungstermin: 2014-04-17
  • FSK / Altersempfehlung: Ab 12 Jahren
  • Spieldauer: 1h 31min
  • Regie: Peter Howitt
  • Studio / Produktion: Paradox Entertainment
  • Produktionsland: United States of America, Germany, Canada
  • iTunes Preis: EUR 3.99
  • iTunes Leihgebühr: EUR 0.99
5.9/10
5.9
von 318 Bewertungen

Beschreibung

Ist der Mann (Samuel L. Jackson), der wegen Mordes auf der Anklagebank sitzt, tatsächlich ohne jeden Zweifel schuldig? Der junge Staatsanwalt Mitch (Dominic Cooper) weiß es besser. Er selbst hat das Opfer betrunken angefahren und anschließend Fahrerflucht begangen - und hat vorher auch noch die Polizei angerufen. Aber wie ist es dann tot im Wagen des Angeklagten gelandet? Und ist jener wirklich so unschuldig, wie er tut?

Trailer – Reasonable Doubt

Fotos – Reasonable Doubt

Bewertungen

  • Eine vorhersehbare Geschichte

    3
    von SgtPenbry
    Für zwischendurch ja ganz akzeptabel aber der große Wurf ist das nicht. Dafür wurde zuviel bei anderen Thrillern geborgt. Und der Schluss überzeugte mich nicht wirklich. Doch für eine Leihgebühr von 1,99 war da denn doch o.k.
  • Wie schon geschrieben. Schaut euch den Trailer an, dann kennt ihr den Film

    2
    von Houndsa
    Schaut euch einfach den Trailer an und dann kennt ihr den kompletten Film. Das habe ich zuvor noch bei keinem Film gesehen. Es gibt keine weiteren Überraschungen in dem Streifen. Das einzig Gute ist ein sehr guter Samuel L Jackson!!!!
  • Samuel ist mal wieder böse

    4
    von Darkstorm1982
    Samuel genießt natürlich Star-Bonus und wenn er böse ist, so richtig böse wie in diesem Fall besonders. Die Story selbst hat zwar ein paar Schwächen, die sind meiner Meinung aber nicht zu gravierend, denn der Film selbst hat genug Stärken um mitreißend und sehenswert zu sein.
  • Flopp

    1
    von Privat1153874
    Spricht mich garnicht an
  • Der

    3
    von Tinamyte
    Trailer hat zuviel veraten.hat man den gesehen,kennt man die ganze Story und das macht es weniger spannend
  • Spannend!

    4
    von Diavolo1003
    Spannung ist garantiert. Das Ende leider etwas voraussehbar...
  • Spannende Unterhaltung

    5
    von Chabbawouk
    Sehr spannender Film, bei dem Mitch – ein junger Staatsanwalt gespielt von Dominic Cooper – zu Beginn in einer Trunkenheitsfahrt Jemanden überfährt und Fahrerflucht begeht, um seine Karriere nicht aufs Spiel zu setzen. Der Überfahrene wird allerdings später tot in einem Transporter von Clinton Davis (Samuel L. Jackson), der auch prompt des Mordes angeklagt wird, da die Verletzungen des Opfers zu den Werkzeugen in seinem Transporter passen könnten. Mitch wird Staatsanwalt in diesem Fall wo am Ende der Angeklagte freigesprochen wird. Allerdings kommt Mitch die Sache komisch vor und er sieht Parallelen zu anderen ungeklärten Mordfällen und fängt an nachzuforschen. Clinton Davis bekommt Wind davon und versucht sich aus der Situation zu befreien, da er mehr weiß als Mitch lieb ist. Dieses Katz und Maus Spiel bringt Mitch immer weiter in Bedrängnis …. Als Zuschauer schlüpft man quasi in die Rolle von Mitch und sucht Mittel und Wege die Sache aufzuklären. Ich hab zumindest gern mitgerätselt. Der Film eignet sich sehr gut für einen schönen spannenden Filmabend!
  • Überraschend gut

    3
    von Appssy
    Unbekannten machen von diese Film ein guter Film. Jackson ist ohne überraschung (fast zu "wie immer") aber die Geschichte ist ok ist der Schauspiel lohnt sich. Nur 3 Stern, weil der Szenario ist manchmal zu vorhersehbar.
  • Trailer sagt alles...

    3
    von pirat76
    nach dem ultralangen Trailer hat man bereits das Gefühl den Film gesehen zu haben, den die ganze Story wird schon verraten...schade
  • Augen auf beim Trailerschau

    3
    von Hugh Lewis
    Der Film scheint solide zu sein, allerdings habe ich nach Anschauen des Trailers überhaupt kein Bedürfnis mehr, dafür Geld auszugeben. "Dankenswerterweise" wird in den knapp 2 Minuten ja alles verraten, jede (im Film vermutlich überraschende) Wendung erzählt, so dass ich mir das Ding nicht mehr ausleihen muss. Dümmste Trailer-Spoilerei seit The 6th Sense.

keyboard_arrow_up