Wie ausgewechselt

Wie ausgewechselt

von David Dobkin

  • Genre: Komödie
  • Erscheinungstermin: 2011-08-05
  • FSK / Altersempfehlung: Ab 16 Jahren
  • Spieldauer: 1h 52min
  • Regie: David Dobkin
  • Studio / Produktion: Universal Pictures
  • Produktionsland: United States of America
  • iTunes Preis: EUR 7.99
  • iTunes Leihgebühr: EUR 3.99
6/10
6
von 1110 Bewertungen

Beschreibung

An einem feuchtfröhlichen Abend gestehen zwei Freunde, dass sie jeweils gerne das Leben des anderen führen würden. Mitch denkt, dass es Dave geschafft hat: Er hat eine schöne, liebevolle Familie und eine gut bezahlte Stelle in einer renommierten Anwaltskanzlei. Und Dave dagegen glaubt, dass Mitchs sorgenfreies Leben, in dem es keine Verpflichtungen gibt, die wahre Erfüllung ist. Als die Freunde am nächsten Morgen erwachen, haben beide nicht nur einen Kater – sie haben auch ihre Körper getauscht. In der Panik, die das auslöst, müssen sich beide die größte Mühe geben, um nicht das Leben des jeweils anderen zu zerstören. Und dann wissen sie immer noch nicht, wie sie aus der Nummer wieder rauskommen ... Ryan Reynolds als Mitch und Jason Bateman als Dave sind die Stars in dieser unglaublichen Komödie vom Regisseur von „Wedding Crashers“ und den Autoren von „Hangover“.

Trailer – Wie ausgewechselt

Fotos – Wie ausgewechselt

Bewertungen

  • Zu Teuer

    1
    von Pflegedienst Diehl
    Der Film ist eigentlich gut gemacht. Aber das mit dem Körpertausch und Ich bin Du und Du bist ich ist auch schon total ausgeleiert. Habe die DVD für 4,99 € beim MM gekauft. Und das ist auch angemessen für den Film.
  • Unterer Durchschnitt

    2
    von vector_8
    Der Film beinhaltet einige völlig sinnlose, übertriebene "lustig sein sollende" - Szenen. Die sind aber nicht lustig! Oder wer findet es lustig, dass gleich zu Beginn eines der Baby seinem Papa einen Strahl Durchfall ins Gesicht und den Mund schießt. Zwei Meter weit! Sehr realistisch! Ein warmer Wind hätte wohl mehr Effekt gehabt. Oder das zweite Kind seinen Kopf in Hochgeschwindigkeit gegen die Gittestäbe seine Kinderbettes knallt. Ohne diese geistigen und handwerklichen Abstürze, kann der Film als Sonntagnachmittags-Trash durch gehen. Man kann ihn angucken! Aber bitte keinen Tiefgang erwarten.
  • Unterhaltsam

    3
    von iRocks*2008
    Joa! Ist ganz ok. Lustig finde ich ihn auch, aber für meinen Geschmack ist er etwas zu kitschig und blumig.
  • Einfach mal wieder ablachen!

    5
    von Rogue1Rogue1
    Gute Laune nach dem Anschauen ist garantiert. Einfach mal leihen!
  • Super Film

    5
    von Maxer03
    Also so gut hab ich schon lange nicht mehr gelacht , Spitzen Film , kann man empfehlen ( ´ ▽ ` )ノ
  • Witzig

    4
    von wolofri
    Überaus witzig, gute Schauspieler, durchgehende Handlung, schöne Entspannung am Abend, Abstriche gibt es wegen der Fäkal-Sprache, die aber hinnehmbar ist.
  • schrecklich!

    1
    von Floh2408
    musste ihn nach 35 Minuten ausschalten :-( schon alleine wie in diesem Film mit den Kindern gesprochen und umgegangen wird ist grauenhaft. Muss man wirklich nicht sehen ...
  • Super Witzig!!!!

    5
    von llaurin4
    Kaufen Diese Film absulut witzig lachen lachen!!!!!! :-) :-)
  • Hat was. Mal keine Kindersitze!

    4
    von Prof. Dr. Müller
    Es gibt bessere, aber zum ausleihen lohnt er sich. Mein Vorredner sollte besser ins Kloster gehen...
  • Großer Mist

    1
    von Moviral
    Das ist der größte Schwachsinn aller Zeiten. Spart euch das Geld, der Film ist keinen Cent wert.

keyboard_arrow_up