Die drei Tage des Condor

Die drei Tage des Condor

von Sydney Pollack

  • Genre: Thriller
  • Erscheinungstermin: 1975-12-19
  • FSK / Altersempfehlung: Ab 16 Jahren
  • Spieldauer: 1h 52min
  • Regie: Sydney Pollack
  • Studio / Produktion: Dino De Laurentiis Company
  • Produktionsland: United States of America
  • iTunes Preis: EUR 7.99
  • iTunes Leihgebühr: EUR 3.99
7.3/10
7.3
von 437 Bewertungen

Beschreibung

Als der kleine CIA-Angestellte Turner von seiner Mittagspause zurückkehrt, sind alle Kollegen getötet. Sofort gibt er unter seinem Decknamen "Condor" Meldung an die Zentrale. Doch weil Turner der einzige Tatverdächtige ist, taucht er unter und ermittelt auf eigene Faust, wer hinter dem Komplott steckt... In Sydney Pollacks intelligentem und hochspannendem Politthriller kämpft Robert Redford gegen einen unerbittlichen Machtapparat an. Kritisch stellt der Film die Macht und zweifelhaften Moralvorstellungen der Geheimdienste in Frage

Trailer – Die drei Tage des Condor

Fotos – Die drei Tage des Condor

Bewertungen

  • Na ja.....

    3
    von Tiptip 1900
    Hat mir nicht so gefallen! Anfang ist ganz gut und schlaft dann ab. Es bleiben viele Fragen offen. Vielleicht habe ich zu viel von dem alten Schinken erwartet. 🤫
  • Top

    5
    von Chrisimuc83
    War brutal überrascht von diesem Film, absolute Kauf-/Leihempfehlung.
  • Ohne die Musik wäre der Film unvollkommen

    5
    von Nebelbeisiebleben
    Für mich der beste Polit-Thriller ever! Rund macht den Film für mich aber in erster Linie die Musik von Larry Rosen und Dave Crusin. Absolut perfekt! Die Handlung geht in die Tiefe und erschloss sich auch mir erst nach mehrmaligem Anschauen. Der Ausspruch am Ende des Films "Sind Sie sicher, das sie es bringen werden? (bezogen auf die Veröffentlichung der CIA-Operation in den Medien) hat absoluten Gegenwartsbezug.Klasse Film!
  • Kultklassiker

    5
    von Der Kanadier
    Ein sehr gut gemachter und irre spannender Thriller aus der Zeit der Spione und des kalten Kriegs. Muss man einfach gesehen haben.
  • Na ja. Ok

    3
    von Mijägo
    aber irgendwie sehr konstruiert und nicht alles verständlich …
  • Spannung pur im analogen Zeitalter

    5
    von Astronaut 7
    Merke : wer dem Postmann misstraut schaue ihm auf die Schuhe. Ein Agentenfilm der 1.den besten Redford 2.eine über Jahrzehnte fesselnde Story bietet.
  • Der Agenten-Thriller schlechthin!

    5
    von djotrim
    Als 8 Jähriger habe ich den Film zum ersten Mal im TV gesehen. Aber nicht so richtig verstanden. Fand ihn aber schon damals magisch spannend. Heute ist er noch immer magisch, aber so vollständig verstanden habe ich alle Details noch immer nicht ;-)

keyboard_arrow_up