Memento

Memento

von Christopher Nolan

  • Genre: Drama
  • Erscheinungstermin: 2000-10-11
  • FSK / Altersempfehlung: Ab 16 Jahren
  • Spieldauer: 1h 48min
  • Regie: Christopher Nolan
  • Studio / Produktion: Summit Entertainment
  • Produktionsland: United States of America
  • iTunes Preis: EUR 7.99
  • iTunes Leihgebühr: EUR 3.99
8.2/10
8.2
von 7494 Bewertungen

Beschreibung

Der ehemalige Versicherungsagent Leonard Shelby hat bei einem traumatischen Erlebnis sein Kurzzeitgedächtnis verloren. Vor seinen Augen wurde seine geliebte Frau Catherine vergewaltigt und anschließend ermordet. An alles, was davor geschah, kann sich er erinnern, was danach auch passiert, vergisst Leonard spätestens nach 15 Minuten wieder, dann sind seine Erinnerungen gelöscht. Um überhaupt seinen Alltag zu organisieren, nimmt er Polaroid-Fotos auf und macht sich Notizen. Doch sein Leben, oder das, was davon übrig geblieben ist, dient nur noch einem Zweck. Er will Rache - Rache für seine geschändete Frau. In akribischer Kleinarbeit zeichnet er den Kriminalfall nach, denn die Polizei glaubt ihm nicht, dass es bei dem Überfall einen zweiten Täter gegeben hat, während er den anderen erschossen hat. Mit Hilfe des zwielichtigen Teddy und der nicht weniger durchschaubaren Barkellnerin Natalie versucht Leonard Licht ins Dunkel zu bringen. Die bedeutsamsten Fakten, die er mühsam gesammelt hat, ließ er sich auf den Körper tätowieren. Ganz oben steht sein Ziel: "Finde ihn und töte ihn!"

Trailer – Memento

Fotos – Memento

Bewertungen

  • Genialer Streifen

    5
    von WalterGruenkern
    1 Stern Bewertungen ignorieren, es sei denn man steht auf anspruchloses, flaches Mainstreampopkornkino. Dann eher Finger weg! Hier muss man mitdenken und dabei bleiben, sonst wird man abgehängt. Einer der besten Filme, die ich bisher gesehen habe. Kann man auch öfter anschauen.
  • Meisterwerk

    5
    von juemi
    Brauchte zwar 2-3 Ansätze bis ich den Film ganz gesehen hab und danach nochmal bis ich ihn verstanden habe aber dann... Wow Schon genial was man in einem Film machen kann.
  • Bitte in HD!

    5
    von Eurona
    An Apple: Bitte in HD einstellen und als iTunes Extra, den Film in der richtigen Reihenfolge(chronologisch). Das wäre klasse! Der Film ist super!
  • Verwirrend

    1
    von Superdupa89
    Die „Aufmachung“ ist Spannend und anders aber mich konnte dieser Film nicht mit reißen.
  • Ein Meisterwerk

    5
    von Kugelausholz
    Wer etwas anderes als 5 Sterne gibt, sollte sich ernsthaft die Frage stellen, ob er berechtigt ist Filme zu schauen. Nein Spaß, aber der Streifen ist grandios. Die Idee der Erzählung ist zu krass, man wird so oft überrascht, man sieht Leonards Handlungen so wie er selbst - nur dass wir immer erst im Nachhinein erkennen warum - und auch am Ende gibt es ungefähr 10 mögliche plausible Ausgangssituationen für die Handlung. Die Spannung bleibt immer hoch. Die Schauspieler sind extrem gut, Look passt perfekt und das minimalistische Soundbild ebenfalls.
  • Unglaublich

    5
    von T. F.
    Wer diesem Film nur einen Stern gibt und das "Ende" kritisiert, hat ihn einfach nicht verstanden. Bitte weiter RTL schauen und keine Rezessionen zu wirklich tollen Filmen schreiben.
  • MÜLL !!!!!!!!!!!!!!!! VORSICHT !!!!!!!!!!!!!!

    1
    von Madgapun
    Ich hab ja schon wirklich viele Filme gesehen , es waren gute und weniger gute , aber dieser Streifen ist da hinterletzte !!! Einfach nur Wirr , ohne Spannungshöhen ohne auch nur irgendwas nennenswertes . Und dann ist auf einen Schlag Schluss , so das meine Frau und ich uns einfach nur verwundert angeschaut haben .... Lasst euch nicht vom Trailer blenden !!!
  • Top Movie!

    5
    von forcaitaly
    Mein Lieblingsfilm von Nolan. Spannend von der ersten Minute! Absolute Empfehlung, kann man sich auch 2-3 mal ansehen.
  • Klasse Erzählweise!

    4
    von Tehrm
    Der Film ist sehenswert weil die Art und Weise wie die Geschichte erzählt wird hilft sich in den Hauptdarsteller hinein zu versetzten. Der Film wird chronologisch verzert. Es Lohnt sich! Ich habe gehört das sich auf der DVD eine chronologisch richtige Version befindet. Ist dies auch bei der ITunes Version möglich?
  • Mein Lieblingsfilm.

    5
    von grosshirn
    Was macht einen Film einzigartig? Ist es die Geschichte? Die Figuren? Oder die Schauspieler die diesen Figuren leben einhauchen? Natürlich ist es alles zusammen. Aber wenn dann mal ein Filmemacher auf dem Regiestuhl Platz nimmt, der eine absolut neuartige Art der Schneidekunst an den Tag legt und mit einem kompliziert geschnitten Film trotzdem noch soviel richtig macht, ist das einfach jedes Lob wert. Gerade weil der Zuschauer sich dabei mit der Figur identifizieren kann. Ich würde hier gerne noch mehr zu der Schnitttechnik sagen, aber ich glaube für den Zuschauer ist es besser diese einfach auf sich wirken zu lassen. Nur soviel: Der Film beginnt mit dem ENDE des Films und ist trotzdem von Ende bis Anfang ( :] ) unterhaltsam. Dies ist mein Lieblingsfilm und verdient auf einer Sakala von 1 bis 10 volle 10 Punkte.

keyboard_arrow_up