Jonah Hex

Jonah Hex

von Jimmy Hayward

  • Genre: Action und Abenteuer
  • Erscheinungstermin: 2010-06-18
  • FSK / Altersempfehlung: Ab 16 Jahren
  • Spieldauer: 1h 21min
  • Regie: Jimmy Hayward
  • Studio / Produktion: Warner Bros. Pictures
  • Produktionsland: United States of America
  • iTunes Preis: EUR 3.99
  • iTunes Leihgebühr: EUR 3.99
4.6/10
4.6
von 675 Bewertungen

Beschreibung

Jonah Hex (Josh Brolin) ist ein Vagabund mit vernarbtem Gesicht, der als Kopfgeldjäger arbeitet, weil es sonst kein Auskommen für ihn gibt. Er hat schon viele Schlachten überstanden, weiß mit dem Colt umzugehen, und egal wessen Gesicht auf einem Steckbrief landet - Jonah Hex wird in todsicher aufspüren. Er ist selbst dem Tod nur knapp entronnen - sein von Gewalt geprägtes Leben ist inzwischen eine Legende: Mit einem Bein steht er voll im Leben, mit dem anderen bereits im Jenseits. Das Schicksal verdammt ihn zum Einzelgänger - der einzige Mensch, der ihm etwas bedeutet, ist Lilah (Megan Fox), deren Leben im Bordell Narben anderer Art hinterlässt. Jonah wird von seiner Vergangenheit eingeholt, als die US-Army ihm ein Angebot macht, das er nicht ablehnen kann: Auch auf seinen eigenen Kopf ist ein Preis ausgesetzt - falls Jonah also auf seine Freiheit weiterhin Wert legt, muss er den teuflischen Bandenchef Quentin Turnbull (John Malkovich) finden und unschädlich machen - Turnbull hat Hex' Familie ermordet und sein Gesicht mit einem Brandeisen entstellt. Jetzt ist er dabei, eine Privatarmee aufzustellen, um sein persönliches Höllenreich zu errichten. Als Jonahs Erzfeind wird Turnbull nicht ruhen, bis sein Gegner tot ist.

Trailer – Jonah Hex

Fotos – Jonah Hex

Bewertungen

  • Genial

    5
    von Matrixmyhome
    Gute schauspieler Ton 9/10 Bild 9/10 Schauspieler 10/10 Story 7/10 Action 10/10
  • Schlechte qualit

    3
    von bene1610
    Mittelmäßige Story, etwas verwirrend und viel, viel zu dunkel aufgenommen. In Aktion bei Nacht ist gar nichts zu erkennen, höchstens wenn irgendwo eine Lampe leuchtet und selbst dann nur sehr schwach.
  • coolhex

    5
    von 17293
    ich fand den Film ganz große klasse den würde ich allen empfelen die ballern MÖGEN.
  • Schwachsinn...

    1
    von Charletto58
    Einziger Lichtblick bei diesem Film ist Megan Fox, Story und Film selbst ist einfach nur kitschig und ist wie ein Comic Heft aufgebaut. Schlechtester Film, den wir uns bisher angesehen hatten.
  • C-Movie - Finger weg

    1
    von sgr0815
    ein Film nach Art von Ghost Rider - aber kein Vergleich zum Vorbild, Müll - die besten Szenen im Trailer, sonst langweilig und billig, spart Euer Geld, keinesfalls leihen - Zeitverschwendung
  • Nun ja.

    2
    von Cooper’s Dale
    Gott sei Dank nur geliehen. Für unterhaltsames Popcornkino reicht es nicht ganz. Hölzerne Darsteller und langweilige Story. Da hab ich schon bessere B-Movies gesehen. Aber am Besten, man macht sich sein eigenes Bild. So teuer war der Spaß ja nicht ....
  • Mist!

    2
    von Blackrain007
    Der Film ist reich an Spezialeffekten aber das ist auch schon das einzig positive an dem Film. Definitiv nicht sein Geld wert!
  • Naja geht

    3
    von Joey074
    Wer drauf steht so mit Süd west staten Filme is Hirt richtig
  • Einfach nur total mega schlecht!

    1
    von stevee86
    Geldverschwendung!
  • Unterhaltsam

    4
    von funky zebulon
    Eine Comic Verfilmung - unter dem Aspekt fand ich den Film unterhaltsam. Als "echten" Western hätte ich das Ganze zu übertrieben gefunden. Die beste Szene ist, in der Hex nach seinem Gesicht gefragt wird....

keyboard_arrow_up