Todesstille

Todesstille

von Phillip Noyce

  • Genre: Thriller
  • Erscheinungstermin: 2008-07-31
  • FSK / Altersempfehlung: Ab 16 Jahren
  • Spieldauer: 1h 30min
  • Regie: Phillip Noyce
  • Studio / Produktion: Kennedy Miller Productions
  • Produktionsland: Australia, United States of America
  • iTunes Preis: EUR 3.99
  • iTunes Leihgebühr: EUR 3.99
6.6/10
6.6
von 299 Bewertungen

Beschreibung

Stiller Ozean - Lähmende Angst: Für John und Rea sollte es eine Reise in ein neues Leben werden. Doch plötzlich wird ihre Idylle auf hoher See gestört: Ein Fremder, von einem sinkenden Schoner herüber gerudert, erzählt, dass die gesamte Besatzung seines Schiffes an einer Lebensmittelvergiftung gestorben sei. Weil John ihm nicht glaubt, setzt er über und macht eine grauenvolle Entdeckung.

Trailer – Todesstille

Fotos – Todesstille

Bewertungen

  • Todesstille

    3
    von Morisson0171
    Geschnitten.... Finger weg ! Die deutsche DVD war auch geschnitten. Habe englische fassung mit deutsche untertitel uncut ! Sonst super film-kult
  • Nicht zu empfehlen

    1
    von UschihenryBENNY
    Es waren zwar gute Schauspieler, aber das hat den Film auch nicht gerettet. Spannend war er gar nicht, eher so langweilig, dass wir nach 40 Minuten einfach nur das Ende noch geschaut haben.
  • Hmmm...hab ich einen anderen Film gesehen?

    2
    von Grusel-Gerd
    Zugegeben, die Idee und das Konzept hinter "Todesstille" ist nicht schlecht und die schauspielerische Leistung geht auch in Ordnung. Mich hat der Streifen aber dennoch nicht besonders mitgerissen, da das Ganze wie mit der angezogenen Handbremse inszeniert wirkt. Man hat das Gefühl, es könnten sich auf dem Boot noch viel fiesere Situationen entwickeln. Der Schluss scheint mir gemessen daran, was dem Bösewicht zuvor passiert ist, vollkommen an den Haaren herbeigezogen. Es wirkt wie eine mühsame Konstruktion, um den Unhold nochmal auftreten zu lassen. Ich habe den Film wegen der begeisterten Rezensionen geliehen, meine aber, den muss man wirklich nicht ubedingt gesehen haben. Ein akzeptabler Thriller, aber da gibt es meiner Ansicht nach weitaus Spannenderes. Leihen noch ok, Kaufen auf keinen Fall.
  • sensationell

    5
    von mclion
    Ein absolutes Muß! Packend, spannend, emotional. Soundtrack von SPK - wohl die beste Aufnahme, die Graeme Revell je gemacht hat! Inflagrante Delicto kam damals als 12" Single raus und ist für sich schon genial - aber zu der Szene im Film ein cineastischer Höhepunkt.
  • muss man gesehn haben

    5
    von RAINKING34
    einer der besten thriller die je gedreht wurden ! mehr gibts da nicht zu sagen ausser das der preis auch ok ist gruss maik

keyboard_arrow_up