Gotti

Gotti

von Kevin Connolly

  • Genre: Thriller
  • Erscheinungstermin: 2018-06-15
  • FSK / Altersempfehlung: Ab 16 Jahren
  • Spieldauer: 1h 49min
  • Regie: Kevin Connolly
  • Studio / Produktion: Emmett Furla Oasis Films
  • Produktionsland: United States of America
  • iTunes Preis: EUR 9.99
  • iTunes Leihgebühr: EUR 4.99
5.4/10
5.4
von 145 Bewertungen

Beschreibung

Nie aufhören, nie einen Schritt zurück und immer weiterkämpfen. Diesem Lebensmotto bleibt John Gotti (John Travolta) sein Leben lang treu. Als Paul Castellano, Führungsmitglied der Cosa Nostra, 1986 auf offener Straße in Manhattan erschossen wird, rückt Gotti, der den Mord skrupellos selbst beauftragt hat, zum Mafiaboss von New York auf. Während Ehefrau Victoria (Kelly Preston) ihm den Rückhalt in einem scheinbar bürgerlichen Leben gibt, scheint Gotti lange Zeit unantastbar zu sein, weswegen er auch den Spitznamen Teflon-Don erhält, da alle Versuche der Strafverfolgung ihn einzusperren, spurlos an ihm abperlen. Doch allmählich gerät Gottis Imperium ins Wanken und auch sein Sohn John Gotti Jr. (Spencer LoFranco) fasst einen verhängnisvollen Entschluss.

Trailer – Gotti

Fotos – Gotti

Bewertungen

  • Die Story ist top

    5
    von muuh
    nur hängt es letztlich an der Synchronisation die in der deutschen Version zu langsam ist und hinterherhängt. Daher lieber in der Originalversion schauen.
  • leider enttäuscht

    2
    von bv-dv
    hatte mir mehr versprochen ... die rolle und das wirken als pate nur an der oberfläche angekratzt .. schade, da wäre mehr drin gewesen
  • Du erwartest GoodFellas .....

    1
    von Einfach gut ...
    .... und bekommst nix. Der Trailer enthält alle guten Szenen. Zeit meines Lebens, die ich nie zurück bekomme.
  • Gotti

    2
    von Cpt_Spaulding
    Gotti war ein New Yorker Mobster mit einer äußerst glamurösen und brutalen Vergangenheit. Er war gnadenlos und ein Beispiel wie Macht einen Menschen dazu treibt sadistisch und menschenverachtend werden zu können. Die Medien hat er gekonnt benutzt um sich zu inszenieren. Travolta scheitert hier gnadenlos, alleine der Plot wird durch und durch unsicher und zu oberflächlich erzählt. Zuviele Handlungsstränge zuwenig Intensität wie sie Scorsese mit Ballhaus inszeniert hat. Mir fehlt der Biss der Schauspieler hier Grenzen sprengen zu wollen. Schade, leider ein Flop!
  • Enttäuschend

    1
    von ATTCdotCOM
    Eigentlich ein interessantes Thema mit einem (potentiell) starken Travolta, leider stocklangweilig, ohne jegliche Spannung inszeniert. Aus der Geschichte vom echten Gotti hätte man etwas machen können. Stattdessen ein gefüllt planloses Hin- u. Her auf der Zeitleiste ohne fühlbaren Thrill und Zusammenhang. Bin den unpassenden 5-Sternebewertern auf den Leim gegangen. BTW: Bei 'Rotten Tomatoes' fällt der Film komplett durch!
  • Leider schlecht gemacht

    2
    von Jens Muc
    Sehr enttäuschend. Nur John Travolta rettet den Film vor einer schlechteren Bewertung. Nervige Zeitsprünge, keine Spannung. Wie Getti zum Mafia-Boss wird nicht klar. Film nicht empfehlenswert!
  • Travolta is the Boss

    4
    von Mobmovies79
    The movie is much better than the reviews! Travolta plays his part great!
  • Klasse TRAVOLTA Movie

    5
    von alex266
    Nicht der Titel verleiht dem Mann Glanz , sondern der Mann dem Titel.
  • Für Travolta 7 Sterne

    5
    von Movie Lover 1000
    Wow, der Film könnte nicht besser auf Travolta zugeschnitten sein. Genial wie er in unterschiedlichen Zeitperioden dargestellt wird. An Action fehlt es auch nicht, sogar sehr Brutal. Für mich ist John Travolta der Godfather.

keyboard_arrow_up