A Beautiful Day

A Beautiful Day

von Lynne Ramsay & Rebecca O'Brien

  • Genre: Drama
  • Erscheinungstermin: 2018-04-26
  • FSK / Altersempfehlung: Ab 16 Jahren
  • Spieldauer: 1h 26min
  • Regie: Lynne Ramsay & Rebecca O'Brien
  • Studio / Produktion: Why Not Productions
  • Produktionsland: United States of America, United Kingdom, France
  • iTunes Preis: EUR 8.99
6.6/10
6.6
von 918 Bewertungen

Beschreibung

Joe, Ex-Militär und Ex-FBI, ist der Mann, den man bei Kidnapping ruft. Die Vergangenheit hat bei ihm physische und psychische Narben hinterlassen, er ist vom Leben gezeichnet - seine bösen Erfahrungen kann er allerdings bestens für die Rettung minderjähriger Entführungsopfer einsetzen. Joe bekommt von einem verzweifelten New Yorker Senator den Auftrag, seine halbwüchsige Tochter Nina zu befreien, die in einem Bordell festgehalten wird. Im Lauf dieser Mission jedoch gerät Joe unerwartet in ein politisches Komplott, in dem Skrupel nicht auf der Tagesordnung stehen. Auf einem Terrain, das er nicht kennt, zwischen Gegnern, die ihm an Macht weit überlegen sind, muss Joe nun um sein Leben kämpfen - und auch Nina will er nicht zurücklassen.

Trailer – A Beautiful Day

Fotos – A Beautiful Day

Bewertungen

  • Film ist gut, das Drumherum mal wieder seltsam

    5
    von i2+i
    Zum Drumherum: Der Originaltitel »You Were Never Really Here« wurde anscheinend nur für den deutschen Markt nicht einfach übersetzt, sondern komplett geändert. Auch das Filmposter wurde extra für Deutschland komplett neu gemacht und um den Satz »Der Taxi Driver des 21. Jahrhunderts!« ergänzt. Warum müssen Filme aus anderen Ländern in Deutschland immer wieder diese Nachbearbeitung über sich ergehen lassen? Wenigstens bekommt man hier diesmal sofort den Originalton, und nicht erst Jahre später.
  • Vorschau gut Film gähn!!!

    1
    von iPhoner_HU
    Als ich die Vorschau gesehen habe wollte sie unbedingt diesen Film gucken. Heute habe ich den Film geschaut. wir fünf Euro fürs leihen hätte ich lieber aus dem Fenster werfen sollen.
  • Top

    5
    von Robert G88
    Der Taxi Driver des 21. Jahrhunderts. Auch interessant ist die herangehensweise an das Thema PTBS. Wer Blockbuster Action will ist hier an der falschen Adresse. Ein ruhiger bildgewaltiger Film der sehr tie fgeht und zum nachdenken anregt.
  • Zu wenig von allem

    2
    von zickezacke
    In dem Film werden kaum 10 zusammenhängende Sätze gesprochen. Die Geschichte und Ängste der Charaktere, die allesamt irgendwo gestört sind, wird nicht erklärt. Der Film ist sehr fragmentiert und die Musik verstörend. Die Beschreibung bei iTunes trifft eigentlich auch nicht zu.
  • Top

    5
    von Yvi8118
    Geiler Film. Die Bewertung...der Film ist wie ein Rausch...passt perfekt. 👍🏽👍🏽👍🏽
  • Schlechter gehts kaum

    1
    von Mr.Jarysto
    Der Film war ja so langweilig. Schlimmer gehts kaum.
  • Banalität des Bösen...

    5
    von IIDTD
    tief Abgründig, tief ins Gewissen...
  • Warum

    1
    von Cat908HH
    Was für ein Schrott!
  • A perfekt Day

    1
    von kram001
    Der schlechteste den ich je gesehen habe
  • Leider nein

    1
    von pandaschlau
    Null Dialoge, anspruchslos, ok brutal aber das reicht nun mal nicht aus. Schwach, keine Spannung, Story schleierhaft.

keyboard_arrow_up