Lucía und der Sex

Lucía und der Sex

von Julio Medem

  • Genre: Liebesfilme
  • Erscheinungstermin: 2002-09-05
  • FSK / Altersempfehlung: Ab 16 Jahren
  • Spieldauer: 2h 2min
  • Regie: Julio Medem
  • Studio / Produktion: Alicia Produce S L
  • Produktionsland: Spain, France
  • iTunes Preis: EUR 7.99
  • iTunes Leihgebühr: EUR 4.99
6.7/10
6.7
von 214 Bewertungen

Beschreibung

Lucía (Paz Vega), eine Kellnerin in Madrid, verliert ihre große Liebe, den Schriftsteller Lorenzo (Tristán Ulloa). Lucía macht sich auf die Suche nach dem verschwundenen Geliebten. Ihre Spurensuche führt sie auf die Insel Formentera, gleichsam ein symbolisches Paradies, wo Wunden heilen können und die Liebenden nach vielen Irrwegen wieder zueinander finden. LUCÍA UND DER SEX ist brillante Filmkunst, voller Erotik und Sinnlichkeit Sicher der ambitionierteste Film von Julio Medem, der in Spanien mehr als 1,8 Millionen Besucher ins Kino lockte und in Deutschland über 100.000 Besucher erreichte. „Wenn man das Kino verlässt nach einem Medem-Film, bleibt etwas haften, ein Stich im Herzen, ein Rätsel, ein mood for love.“(Süddeutsche Zeitung) „Liebe und Tod, Zufall und Schicksal: die Filme des spanischen Regisseurs Julio Medem sind Epen der Liebe, zwischen Vorherbestimmung und überraschender Wendungen, ein Kino des Was-wäre-wenn?“ (TIP BERLIN) „LUCÍA UND DER SEX ist reich an sonnendurchfluteter Sinnlichkeit, die auch die Trauer überwindet - eine Hommage an die Kreativität, inszeniert mit kraftvollen Bildern und hervorragenden Schauspielern Medem ist ein Meister der spröden Poesie.“ (FILMDIENST)

Trailer – Lucía und der Sex

Fotos – Lucía und der Sex

keyboard_arrow_up