Ein ganzes halbes Jahr

Ein ganzes halbes Jahr

von Thea Sharrock

  • Genre: Liebesfilme
  • Erscheinungstermin: 2016-06-23
  • FSK / Altersempfehlung: Ab 12 Jahren
  • Spieldauer: 1h 50min
  • Regie: Thea Sharrock
  • Studio / Produktion: New Line Cinema
  • Produktionsland: United States of America
  • iTunes Preis: EUR 9.99
7.7/10
7.7
von 5646 Bewertungen

Beschreibung

Die junge und schrullige Louisa „Lou“ Clark (Emilia Clarke) wechselt von einem Job zum nächsten, damit ihre Familie über die Runden kommt. Ihre fröhliche Haltung wird auf die Probe gestellt, als sie die Betreuerin von Will Traynor (Sam Claflin) wird, einem reichen jungen Banker, der durch einen Unfall vor zwei Jahren gelähmt wurde. Wills zynische Einstellung beginnt sich zu ändern, als ihm Louisa zeigt, dass das Leben lebenswert ist. Als sich ihre Beziehung vertieft, ändern sich ihre Leben und Herzen in einer Weise, die sich keiner von beiden hätte erträumen lassen.

Trailer – Ein ganzes halbes Jahr

Fotos – Ein ganzes halbes Jahr

Bewertungen

  • Nicht vertretbar!

    1
    von b princess
    Der Film ist kein Film für jene, die das Leben als wertvolles Geschenk betrachten und Gott als denjenigen, der über Leben und Tod entscheidet. Der Charakter des Hauptdarstellers ist selbstherrlich und egozentrisch. Ein wertloser Film bezüglich wahrer Liebe, Tapferkeit, Geduld und Hoffnung, die so viele Menschen mit Behinderung auf so bewundernswerte und vorbildliche Weise zeigen!
  • War ganz in Ordnung

    3
    von planet9126
    Der Film hat sehr viele gute Momente, außerdem gefällt mir auch der Kleidungsstil von Lou. Das Ende fand ich aber enttäuschend, ich finde es sollte solche Filme/Bücher geben um Leute die selbst eine Behinderung haben aufzubauen und ihnen neuen Mut zum Leben geben, denn selbst eingeschränkt kann man das Leben noch in vollen Zügen genießen.
  • Wunderschöner Film

    5
    von Ella USAF
    Die Deutsche Übersetzung nimmt leider sehr viel charm weg teilweise süße Gespräche werden durch ordinäre Sprachwahl die im Original nicht so ist zerstört schade
  • Super!

    5
    von do.333
    Traurig und lustig zugleich Hat mich sehr berührt
  • wunderbar, witzig und wunderschön

    5
    von elektrama
    so eine wunderbare geschichte auch wenn ich mir ein anderes Ende gewünscht hätte ist dieser Film jede Minute wert!
  • So schön....

    5
    von JohnXO
    Ich weiß jetzt, wenn wir uns den wieder Anschauen, liegt die Tempo-Box-XXL in greifbarer Nähe. Schön fanden wir auch, wie viele Inhalte aus dem Buch übertragen wurden.
  • Also ich habe geweint

    5
    von Hatatitla1324
    Aber auch gelacht. So schön!
  • Sehr guter Film, aber..

    5
    von engelsmaedel
    es ist etwas 'enttäuschend'. Ich habe das Buch gelesen bevor ich den Film sah, und habe mich verliebt. Der Film kommt dem Buch zwar exakt nach, aber ich finde es schade dass zum Beispiel der zeitliche Aspekt eher ignoriert wird. Im Buch wird betont, dass Lou nur noch so und so viel Zeit hat - im Film nicht. Ansonsten sind die einzelnen Aspekte gut getroffen und umgesetzt, die Schauspieler passen auch perfekt in die jeweiligen Rollen.
  • Game of Thrones

    5
    von iphone operato 5
    So viele Game of Thrones Schauspieler dabei 😍
  • Sehenswert

    5
    von 21 TestStreet
    Mal eine andere Liebesgeschichte

keyboard_arrow_up