Roger Waters the Wall

Roger Waters the Wall

von Roger Waters & Sean Evans

  • Genre: Dokumentation
  • Erscheinungstermin: 2015-12-01
  • FSK / Altersempfehlung: Ab 6 Jahren
  • Spieldauer: 2h 12min
  • Regie: Roger Waters & Sean Evans
  • Studio / Produktion: Rue 21 Productions
  • Produktionsland: United Kingdom
  • iTunes Preis: EUR 7.99
  • iTunes Leihgebühr: EUR 3.99
8.3/10
8.3
von 75 Bewertungen

Beschreibung

Roger Waters, der Mitgründer und Haupt-Songwriter von Pink Floyd, verbindet bei Roger Waters The Wall das Epische mit dem Persönlichen: Es ist ein Konzertfilm, der weit über die Bühne hinausreicht. Roger Waters The Wall, das auf dem bahnbrechenden Konzeptalbum basiert, könnte man einen Konzeptfilm nennen: Es ist eine hochmoderne Show, die Ihre Sinne blendet, gepaart mit einem höchst persönlichen Road Trip, bei dem es um die Verlustgefühle geht, die Roger sein ganzes Leben wegen des Krieges hatte. Auf der Bühne und jetzt im Film hat Waters seine Überzeugungen in seine Kunst und in seine Musik fließen lassen. Mit Roger Waters The Wall bietet Waters – gemeinsam mit seinen Mitmusikern und kreativen Kollegen – dem Publikum das Jubelerlebnis eines Rock 'n' Roll-Konzerts und vermittelt ihm dabei ein unvergessliches, tief emotionales Erlebnis.

Trailer – Roger Waters the Wall

Fotos – Roger Waters the Wall

Bewertungen

  • Roger Waters ein Genie !

    5
    von Fabyvonne
    The Wall ist einer der beeindruckendsten Alben überhaupt. Eigentlich ein Antikriegs Musical und es zeigt was Menschen für schmerzen erleiden wenn sie angehörige durch Krieg verlieren wie der kleine Roger Waters . Roger Waters spielte damals das komplette Album in seinem Studio und legte es den restlichen Bandmitglieder vor . Sie durften noch ein paar Kleinigkeiten mitbestimmen und verfeinern ( Comfortably Numb durch David Gilmour ) und das wars . Es gibt sogar das Gerücht das er obwohl die ersten Alben schon fertig waren auf Vinyl er nochmals die Reihenfolge der Lieder ändern ließ und dann das Album neu gedruckt wurde ! Und was macht unsere Presse sie verunglimpfen in als Antisemit weil er die Israelische Politik kritisiert , schämt euch pfui !
  • Für die Ewigkeit

    5
    von Ruf 2010
    Ist seit Jahren ein treuer Begleiter. In vielen unterschiedlichen Lebenslangen Hilfreich und Entspannend.
  • Gut aber wann kommt Alan Parkers Film

    5
    von spock11189
    Das Album und auch dieser Film sind super! Aber wann kommt endlich Alan Parkers Film mit Bob Geldof in der Hauptrolle?
  • Sehr beeindruckend!

    5
    von Raba59
    Das Werk selber ist Musikgeschichte und live top gespielt. Beeindruckend ist die Projektionstechnik über diese gigantische Mauer. Bild (HD) und Ton überzeugen ebenfalls. 5 Sterne.
  • Zeitreise

    5
    von Ölspender
    ich hatte die Platte in meiner Sammlung fast vergessen. Schon damals war "The Wall" fast die Antwort auf den Sinn des Lebens. Wenn man das alles streicht, bleibt immer noch eine musikalisch, kullturelle Reise, die eine Offenbarung ist und bleibt.

keyboard_arrow_up